Weihnachtsmarkt in Prenzlaue Berg - Besuchen Sie den Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei Copyright: Lucia Weihanchtsmarkt in der Kulturbrauerei; Forograf Jochen Loch

Winter & Weihnachten in Berlin

Lassen Sie sich von uns in Berlin in eine echte Winter-Wunderwelt entführen. Wir haben Ihnen einige Tipps für den Winter und Weihnachten in Berlin zusammengestellt, damit Sie an den kalten Tagen in eine vorweihnachtliche Stimmung kommen.

1. Besuchen Sie die Berliner Weihnachtsmärkte

Finden Sie hier die schönsten und sehenswertesten Weihnachtsmärkte in Berlin, da es über 60 verschiedene gibt, kann die Auswahl manchmal etwas schwer fallen:

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei: Schwedenfeuer, skandinavische Musik, allerlei köstliche Speisen & Glögg auf dem wunderschönen Gelände der Kulturbrauerei an der Eberswalder Straße. Dieses Jahr gibt es eine Ritterburg + Kettenkarusell für die kleinsten Besucher.
Ort: Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin; Eintritt frei; nur knapp 1,5 Kilometer vom Hotel entfernt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn oder S-Bahn) in 10-15 Minuten erreichbar, zu Fuß  in weniger als 20 Minuten erreichbar

Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz, Rotes Rathaus und Neptunbrunnen: Hier finden Berlinbesucher den wohl größten Weihnachtsmarkt der Stadt: Eine über 600 qm große Eisbahn, Kunsthandwerk und Fahrgeschäfte auf über 25.000 qm – all das gibt’s im Advent und zu Weihnachten rund um den Alexanderplatz zu sehen.
Ort: Rathausstraße 15 bzw. Alexanderplatz, 10178 Berlin-Mitte; Eintritt frei; mit der Straßenbahn direkt vor dem Hotel gelangen Sie in 10 Minuten zum Alexanderplatz

Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt: Zwischen Deutschem und Französischem Dom, auf einem der schönsten Plätze Berlins, findet dieser Weihanchtsmarkt statt. Das große Plus, alle Zelte auf diesem Markt sind beheizt. Artisten, Künstler, Handwerkskünstler, Akrobaten und viele mehr – diesen Weihnachtsrummel dürfen Sie nicht verpassen.
Ort: Gendarmenmarkt, 1011 Berlin; Eintritt: 1 Euro, Kinder bis 12 Euro frei;

Öko-Design-Weihnachtsmarkt in Mitte: Handgemachtes, Designer-Entwürfe und das alles unter einem ökologisch verträglichen und nachhaltigen Aspekt. Vom Hotel aus sind Sie in 15 Minuten auf diesem Öko-Design-Weihnachtsmarkt.
Ort: Sophienstraße in 10178 Berlin Mitte; Eintritt frei;

Alle Berliner Weihnachtsmärkte öffnen am 21. November und sind bis mindestens zum Weihnachtsfest geöffnet.

>>> Zur vollständigen Weihnachtsmarkt-Liste

 

2. Winter-Veranstaltungen für Groß und Klein

Nachdem die Berliner Märchentage bereits vorbei snd, empfehlen wir einen Besuch in der Märchenhütte am Monbijoupark. Bereits seit dem 5. November werden hier echte Märchenklassiker aufgeführt. Auch am Admiralspalast wird es Zeit für eine Märchenstunde, denn was gibt es Schöneres in der kalten Jahreszeit. Verpassen Sie hier nicht Grimm’s Märchenspieler, denn nur an ausgewählten Terminen werden „König Drosselbart“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“ aufgeführt.

Mehr als sehenswert und unbedingt eine Unternehmung wert, ist in diesem Jahr der Christmas Garden im Botanischen Garten. Illuminierte Zauberwesen und Installationen lassen eine winterliche Fabel-Welt entstehen, die kleine und große Besucher ins Staunen versetzen wird, eben das schönste Lichtspektakel der Vorweihnachtszeit!

Wer sich auf Entdeckungsreise in Berlin begeben möchte, sollte eine vorweihnachtliche Stadttour buchen. Entweder als Weihnachtliche Hop on und Hop off Tour, die Sie auch an den wichtigsten Weihnachtsmärkten vorbeiführt, oder vielleicht eine Tour am tausendfach illuminierten Kurfürstendamm entlang, bei einer weihnachtlichen Lichterfahrt? Alternativ können Sie auch Stadtführungen mit einem Weihnachtsmarktbesuch kombinieren, das geht im Rahmen einer Führung, Sie können aber auch auf eigene Faust die zahlreiche Weihnachtsmärkte besuchen.

Wie wäre s mit Gospel-Musik zur Weihnachtszeit? Oder einen Besuch im Cirkus Roncalli, hier gibt’s zu Weihnachten ganz besondere Vorstellungen? Oder Hänsel und Gretel als Oper? Es gibt einfach zu viele Veranstaltungen, um Sie hier alle zu nennen. Gern können Sie uns vor Ort ansprechen, wir helfen Ihnen sehr gern weiter.

3. Weihnachts-Shopping oder doch ins Museum?

Gerade in der kalten Jahreszeit sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um die Berliner Museumslandschaft bestens kennenzulernen. wir haben Ihnen aktuelle und sehenswerte Museums-Tipps zusammengefasst.

Wer zum Shopping nach Berlin kommt, macht alles richtig. Kunsthandwerk und vieles mehr gibt es direkt in der Nähe des Hotels!
Die nächsten großen Shopping-Arcaden sind nach nur einer S-Bahn-Station, oder in nur 10 Minuten mit der Straßenbahn erreichbar. Berlin Alexanderplatz mit diversen Kaufhäusern und Shops, oder doch ein Einkaufszentrum an der Schönhauser Allee, oder doch lieber kleine Handwerksläden, Boutiquen und Shops rund um den Helmholtzplatz, nur 5 MInuten vom Hotel entfernt? Selbst die Shoppingmeile „Kurfürstendamm“ können Sie von uns aus innerhalb einer halben Stunde erreichen.

Designermode, Schmuck, Accessoires, Handgemachtes vom Weihnachtsmarkt, Kinderspielzeug und natürlich auch Außergewöhnliches, Selbstgemachtes und Kurioses können Sie als Weihnachtsgeschenk in Berlin bekommen. Mehr Auswahl als bei uns in der Hauptstadt gibt es nur online.

Neben einem Besuch in den zahlreichen und bekannten Museen der Stadt, möchten wir Ihnen diese Ausstellungs-Auswahl für den Winter und Weihnachten in Berlin empfehlen:

Genießen Sie die Vorweihnachtszeit!

Das passende Übernachtungsangebot bei uns – im Herzen Berlin Prenzlauer Bergs – finden Sie hier.